Kinder, Jugendliche und Frauen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind oder waren.

Unterstützende, Angehörige und Fachkräfte

Ja, Sie können sich kostenfrei und anonym bei uns beraten lassen – persönlich sowie telefonisch.

Ja, es kann hilfreich sein, für den ersten Schritt eine Begleitung dabei zu haben. 

Nein, wir sind eine Beratungsstelle mit Öffnungszeiten.

Montag – Freitag, 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Sollten Sie uns nicht erreichen, sprechen Sie uns bitte eine Nachricht auf den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie zurück.

Besser ist es, Sie vereinbaren telefonisch einen Termin, dann haben wir sicher Zeit für Sie. Telefonnummer: 0961 33 0 99

Die Anzahl der Beratungstermine werden wir individuell mit Ihnen gemeinsam festlegen. Es ist abhängig von Ihrem Bedarf und unseren Beratungskapazitäten.

Nein, viele Frauen kommen, weil sie entschieden haben, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Eine aktuelle Notlage kann gegeben sein, muss aber nicht. Oft liegt die sexualisierte Gewalt viele Jahre oder Jahrzehnte zurück. 

Nein, wenn Sie bei uns anrufen oder zu einem persönlichen Gespräch kommen, entscheiden Sie selbst, was und wie viel Sie erzählen. 

Ja, Sie haben bei Dornrose e.V. eine feste Ansprechpartnerin, die Sie unterstützt und begleitet.

Wir können Sie über den allgemeinen Ablauf von Anzeige- und Gerichtsverfahren informieren.

Eine Rechtsberatung ist nur bei einem/einer Anwalt/Anwältin möglich.

Back to Top