Wir beraten Sie im persönlichen Gespräch und telefonisch

Sie können sich anonym - ohne Angabe Ihres Namens - beraten lassen.

Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Die Beratung ist kostenfrei.

Die Anzahl der Beratungsgespräche richtet sich nach Ihrem Bedarf.





Selbsthilfegruppe


Unsere begleitete Selbsthilfegruppe bietet betroffenen Frauen die Möglichkeit sich auszutauschen. Eigene Kräfte und Fähigkeiten wiederzuentdecken und neue Ideen für das eigene Leben zu entwickeln - dafür bietet diese Gruppe Zeit und Raum. Wenn Sie Interesse haben daran teilzunehmen, rufen Sie uns gerne an.

Ort: Dornrose e.V., Goethestraße 7, 92637 Weiden
Wann: 14-tägig montags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Betroffene

Wir bieten Ihnen als Betroffene einen offenen und geschützten Rahmen, in dem Sie sich an uns wenden können.

In einem ersten Gespräch lernen Sie uns kennen und wir überlegen gemeinsam weitere Schritte.

Unterstützende

Wir wissen, dass auch Sie als Eltern, Freunde, Verwandte emotionalen Herausforderungen gegenüberstehen und sich vielleicht die Frage stellen:  
"Wie kann ich helfen und was kann ich tun?“

Deshalb möchten wir Sie ermutigen, unser Beratungsangebot anzunehmen.

Fachkräfte

Mit all Ihren Fragen und Anliegen rund um das Thema sexualisierte Gewalt können Sie sich an uns wenden.

Wenn Sie als Fachkraft einen Verdacht haben, ein Kind könnte von sexualisierter Gewalt betroffen sein, haben Sie Anspruch auf eine Beratung durch eine „Insoweit erfahrene Fachkraft“ nach § 8b SGB VIII. In Übereinkunft mit den Jugendämtern (WEN, TIR, NEW) führen wir diese Beratung durch.


Bei Bedarf halten wir gemeinsam mit Fachkräften Helfer*innenkonferenzen ab.

Back to Top