Links

www.bundeskoordinierung.de
Bundeskoordinierung Spezialisierter Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend, Berlin

www.infoportal-rg.de
Infoportal Rituelle Gewalt

www.zartbitter.de
Zartbitter e.V. Köln, Kontakt und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen

www.frauen-gegen-gewalt.de

Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe – Frauen gegen Gewalt e.V., Berlin

www.dgfpi.de
Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und –vernachlässigung e.V., DGFPI e.V., Düsseldorf

www.vielfalt-info.de

Vielfalt e.V., Informationen zu Trauma und Dissoziation, Bremen

www.chatten-ohne-risiko.net
Diese Seite gibt konkrete Verhaltenstipps für die Nutzung von Chats.

www.jugendschutz.net
Nützliche Informationen zu digitaler Gewalt, Meldestelle bei virtuellen Übergriffen/Auffälligkeiten.

www.klicksafe.de
Diese Seite informiert generell über Gefahren beim Surfen im Internet und gibt nützliche, einfach erklärte Tipps.

www.schau-hin.info
Diese Seite stellt verschiedene Flyer zum Download bereit, spricht vor allem Eltern jüngerer Kinder an.

www.internet-abc.de
Kindgerechte Seite, die erklärt, was das Internet ist, was es bietet etc. Es gibt auch einen Link zum Internet-ABC für Erwachsene.

www.weki-weiden.de
Weidener Eltern-Kind-Initiative e.V. bietet neben den Eltern-Kind-Gruppen auch die Unterstützung der Elternbildung an.

www.odabs.org
Hier kann man mit Hilfe der Online-Datenbank für Betroffene von Straftaten nach Institutionen suchen, die persönliche Beratung für Opfer von Sexual- oder Gewaltstraftaten anbieten.

www.erwartungaufarbeitung.de
Hier gibt es Informationen zum Forschungsprojekt „Erwartungen Betroffener von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend.

www.wege-aus-der-gewalt.de
Hier können Sie sich über Wege aus der Gewalt für Frauen mit Behinderung informieren. Diese Seite ist barrierefrei gestaltet.

www.hilfetelefon.de
Das Hilfetelefon ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die von Gewalt betroffen sind. Unter der Nummer 0800 116 016 und via Online-Beratung können sich Betroffene, aber auch Angehörige, Freunde sowie Fachkräfte anonym und kostenfrei beraten lassen. Bei Bedarf werden Dometscherinnen in 15 Sprachen hinzugeschaltet.

www.hilfeportal-missbrauch.de
Das Hilfeportal informiert über das Thema „Sexueller Missbrauch“ sowie über mögliche Wege, das Geschehene aufzuarbeiten. Außerdem unterstützt es mit Kontaktadressen vor Ort.